Kontakt

Statt Impressum – falls sie Anmerkungen, Kritik, Lob, Hinweise oder anderes loswerden möchten, stehen ihnen verschiedene Wege offen, mich zu kontaktieren:

  • Sie können mich auf Twitter anschreiben. Das ist vermutlich der einfachste Weg, normalerweise antworte ich innerhalb eines Tages.
  • Hinterlassen Sie Kommentare auf diesem Blog. Kostet nix, ehrlich!
  • Sie können mir auch gerne eine E-Mail schicken, und zwar an zoqz [ätt] web [punkt] de.

Lizenz

Alles, was auf dieser Seite veröffentlicht ist, steht unter einer CC-BY-SA-Lizenz. Das bedeutet, Sie dürfen alle hier publizierten Inhalte veröffentlichen, vervielfältigen, verbreiten oder sonstwie verwursten, solange Sie mich als Orginalautor bzw. dieses Blog als Quelle angeben. Außerdem muss das, was Sie daraus machen, unter der gleichen Lizenz stehen.

Datenschutz

Einen ausführlichen Haftungsauschluss finden Sie hier.

Dieses Blog enthält Links, die von mir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden sind. Zum Zeitpunkt der Linksetzung enthielt keiner der Links illegale, anstößige oder sonstwie bösen™ Inhalte, soweit ich das beurteilen konnte. Allerdings ist dieses Internet eine schnelllebige Sache, und ich kann nicht dafür garantieren, dass hinter einem heute harmlosen Link morgen nicht schon zutiefst Abgründiges lauert. Sollte das bei einem Link von dieser Seite der Fall sein, bitte ich Sie, mich zu kontaktieren. Ich werde dann den Link entfernen und versuchen, alteuropäische Vorstellungen in christlich-abendländischer Tradition, von dem was richtig™ ist, auch auf diesem erzkonservativen Zentralorgan des guten Geschmacks wiederherzustellen.

(Ironie funktioniert im Internet manchmal nicht, daher hier nochmal in Klarsprech: Der letzte Satz war nicht ernst gemeint, alles davor aber schon.)

Diese Seite ist bei einem Anbieter aus den USA gehostet, wordpress.com. Entsprechend schwierig ist es für mich, für angemessene Datensicherheit zu sorgen. Ich kann aber wohl sagen, dass mit dem Besuch auf dieser Seite personenbezogene Daten verarbeitet werden, die der Browser automatisch an den Server übermittelt. Ob diese Daten mit anderen personenbezogenen Daten verknüpft werden, ist mir nicht bekannt – ich kann es mir aber durchaus vorstellen.

In diesem Blog ist es Nutzern möglich, Kommentare zu hinterlassen. Mit dem Erstellen und der Übermittlung eines Kommentars werden automatisch Daten, u.a. die IP-Adresse, gespeichert. Als Nutzername kann selbstverständlich auch ein Pseudonym genutzt werden.

Das weiße F auf blauem Grund, das Sie am Ende vieler Seiten sehen, ist ein auf dieser Seite automatisch eingebundener Facebook-Like-Button. Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind, können Sie so einfach mit Ihren „Freunden“ Informationen teilen, die Ihnen gefallen. Der Haken an der Sache ist jedoch: selbst wenn Sie nicht auf den Button klicken, baut Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook auf, und Facebook weiß, dass Sie diese Seite besucht haben. Darum rate ich, ein Browser-PlugIn wie etwa den Facebook Blocker zu nutzen.

(Der letzte Absatz war maßgeblich beeinflusst von dem Impressum auf der Seite von Christopher Lauer.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s